Slider - Orangensaft

  • Erhältlich bei:

  • Erhältlich bei:

  • Erhältlich bei:

Orangensaft

Was wäre ein Sonntagsfrühstück ohne Orangensaft? Das leckere Getränk ist weltweit beliebt, und das nicht nur am Wochenende: Jeden Morgen starten Millionen von Menschen mit einem Glas Orangensaft in den Tag. Rund acht Liter trinkt jeder Deutsche durchschnittlich pro Jahr – damit zählt Orangensaft zu den beliebtesten Säften hierzulande.

Etwa jede zweite Orange weltweit wird in Brasilien geerntet. Auch der Orangensaft mit dem PRO PLANET-Label stammt von dort: Die Orangen werden in der Region um Paraná, Rio Grande do Sul und São Paulo angebaut und dort zu Orangensaftkonzentrat weiterverarbeitet. Um die Umwelt zu schonen, die sozialen Bedingungen der Arbeiter zu verbessern und sowohl den Anbau als auch die Ernte der Orangen nachhaltiger zu gestalten, setzt die REWE Group bei dem Orangensaft mit PRO PLANET-Label auf eine Zertifizierung mit dem Fairtrade-Siegel für fairen Handel sowie auf die Zertifizierung mit dem Siegel Rainforest Alliance Certified™ der Umweltschutzorganisation Rainforest Alliance.

WARUM ERHÄLT DER ORANGENSAFT DAS PRO PLANET-LABEL?

Die Erzeuger des PRO PLANET-Orangensafts mit Rainforest Alliance-Siegel sind nach dem SAN-Standard des Sustainable Agriculture Network (Netzwerk für Nachhaltige Landwirtschaft) zertifiziert, was die Grundlage für die Vergabe des Siegels Rainforest Alliance Certified™ ist: Der Standard forciert eine nachhaltige Landwirtschaft und unterstützt ökologische und soziale verantwortungsvolle Methoden im Anbau und bei der Ernte der Orangen. Er fördert beispielsweise einen kontrollierten Einsatz von Pflanzenschutzmitteln sowie Schulungen, Vorsorgeuntersuchungen und geeignete Schutzausrüstungen der Farmer, die mit den Pflanzenschutzmitteln arbeiten. Die Beschäftigten erhalten mindestens den gesetzlichen Mindestlohn und haben das Recht, sich zu organisieren.

Die Herkunft der Orangen, die für den PRO PLANET-Orangensaft verwendet werden, lässt sich bis zur Plantage rückverfolgen: Der Orangensaft mit dem PRO PLANET-Label stammt zu hundert Prozent von Rainforest-Alliance-zertifizierten Farmen.

Der PRO PLANET-Orangensaft mit dem Fairtrade-Siegel ist zu hundert Prozent Fairtrade-zertifiziert. Die Bauern-Kooperativen, die in Brasilien die Orangen für diesen Saft ernten, erhalten einen gesicherten Mindestpreis und eine Fairtrade-Prämie, die für Gemeinschaftsprojekte verwendet wird. Darüber hinaus unterstützt die REWE Group mit 100.000 Euro ein Projekt, welches in Kooperation mit Fairtrade die Lebens- und Arbeitsbedingungen in der Anbauregion verbessert. Schulungsprogramme helfen den Orangenbauern dabei, effizienter, sozialer und ökologischer zu wirtschaften. Schwerpunkte sind nachhaltige Anbaupraktiken, eine Verbesserung der Sicherheits- und Gesundheitsbedingungen sowie eine Stärkung der jeweiligen Organisationsstrukturen für mehr Selbstbestimmung. Die Lieferkette des PRO PLANET-Orangensafts mit dem Fairtrade-Siegel ist von den Warenströmen konventioneller Orangensäfte getrennt. Durch die Segregation ist eine Vermischung von konventionellem und Fairtrade-zertifiziertem Orangensaft ausgeschlossen und die Kette von der einzelnen Kooperative bis in die Märkte lückenlos rückverfolgbar.

WIE SEHEN DIE RAHMENBEDINGUNGEN BEIM ANBAU UND DER ERNTE VON ORANGEN AUS?

Der konventionelle Anbau von Orangen erfolgt häufig in Monokulturen und unter einem hohen Einsatz von Pflanzenschutzmitteln. Das gefährdet die Artenvielfalt und die Trinkwasserversorgung der Menschen in den Anbaugebieten. Die Arbeiter vor Ort sind zudem mit Herausforderungen wie zu geringen Löhnen, unzureichendem Gesundheitsschutz und mangelnder Arbeitssicherheit konfrontiert.

Platzhalter

 

Kennziffer eingeben

Was leistet Ihr PRO PLANET-Produkt für Mensch und Umwelt? Geben Sie hier die Kennziffer ein und erfahren Sie mehr.

Kurz und Gut

Ziele:
 

Kontrollierter Einsatz von Pflanzenschutzmitteln, Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen der Bauern und Plantagenarbeiter

Maßnahmen:
 

Rainforest-Alliance-Siegel, Fairtrade-Siegel

Herkunft:
 

Mittel-Südamerika