Der Blaue Engel

Von Recyclingpapier über Haartrockner bis hin zu Mobiltelefonen – seit 1978 zeichnet der Blaue Engel Produkte und Dienstleistungen aus, die im Vergleich zu anderen Angeboten besonders umweltfreundlich sind. Damit ist es das erste und eines der bekanntesten Umweltzeichen der Welt. Aber auch im Gesundheitsschutz setzt das Umweltzeichen hohe Maßstäbe.

Die Kriterien für die Vergabe des Blauen Engel werden auf wissenschaftlicher Grundlage vom Umweltbundesamt erarbeitet. Eine unparteiische Jury mit Vertretern aus Umwelt- und Verbraucherverbänden, Gewerkschaften, Industrie, Handel, Handwerk, Kommunen, Wissenschaft, Medien, Kirchen und Bundesländern beschließt auf dieser Basis die Kriterien des Umweltzeichens für das Produkt. Die RAL gGmbH fungiert dabei als Zeichenvergabestelle und prüft, ob alle Kriterien für das Produkt erfüllt und die erforderlichen Nachweise erbracht sind.

Getragen wird der Blaue Engel von vier Institutionen: dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, dem Umweltbundesamt, der RAL gGmbH und dem unabhängigen Beschlussgremium, der Jury-Umweltzeichen.

Der Blaue Engel hat es sich zum Ziel gesetzt, den Strukturwandel der Wirtschaft in Richtung nachhaltige Entwicklung zu beschleunigen – und das mit Erfolg: Rund 12.000 Produkte und Dienstleistungen in 120 Produktkategorien tragen heute dieses Umweltzeichen; drei Viertel der Verbraucherinnen und Verbraucher kennen einer Umfrage des Umweltbundesamtes zufolge den Blauen Engel.

Mehr unter www.blauer-engel.de

Die PRO PLANET-Recyclingpapier-Artikel sind mit dem Blauen Engel ausgezeichnet.

Platzhalter

 

Kennziffer eingeben

Was leistet Ihr PRO PLANET-Produkt für Mensch und Umwelt? Geben Sie hier die Kennziffer ein und erfahren Sie mehr.