Slider - Recyclingpapier

  • Erhältlich bei:

  • Erhältlich bei:

  • Erhältlich bei:

  • Erhältlich bei:

  • Erhältlich bei:

Recyclingpapier

Die Technik bietet uns heute viele Möglichkeiten, Papier zu sparen. Wir lesen Bücher auf E-Readern, speichern unsere Notizen auf dem Tablet PC und halten Konzert- oder Flugtickets auf dem Smartphone bereit. Trotzdem verbrauchen wir noch eine ganze Menge Papier – sei es im Büro oder Zuhause. Jeder Deutsche verbraucht alleine für Hygienezwecke über 15 kg Papier im Jahr.

Die Herstellung von Papier beeinflusst die Natur und das Klima, etwa durch Abholzung der Wälder, die Verwendung von Chemikalien und einen hohen Wasserverbrauch. Deshalb bietet die REWE Group PRO PLANET-Produkte aus Recyclingpapier an. Es wird aus 100% Altpapier hergestellt, weshalb keine frischen Holzfasern benötigt werden. Das vermindert den Abfall und schont gleichzeitig die Wälder. Laut Umweltbundesamt wird bei der Aufbereitung von Altpapier etwa die Hälfte weniger Energie und ein Drittel weniger Wasser benötigt als bei der Verarbeitung von frischen Zellulosefasern.

WOHER STAMMT DAS RECYCLINGPAPIER MIT DEM PRO PLANET-LABEL?

Die PRO PLANET-Artikel mit dem Blauen Engel werden in Deutschland hergestellt.

WARUM ERHALTEN DIE RECYCLING-PAPIERARTIKEL DAS PRO PLANET-LABEL?

Die Recycling-Papierartikel erhalten das PRO PLANET-Label, weil sie aus 100% Altpapier hergestellt werden. So wird der Umwelteinfluss dieses Alltagsproduktes auf das absolute Minimum reduziert. Zur Fertigung werden keine frischen Holzfasern benötigt. Es wird lediglich benutztes Papier – sogenanntes Altpapier – wieder verwertet. Dies nennt sich „Recycling“ und vermindert die Abfälle. Gleichzeitig werden so die Wälder geschont. Recycling-Papierartikel aus Altpapier zeichnen sich außerdem durch einen wesentlich geringeren Energie- und Wasserverbrauch aus als bei der Herstellung von gewöhnlichem Papier benötigt wird. So wird mit PRO PLANET-Papierartikeln zugleich auch das Klima geschützt.

WIE WIRD DIE UMWELT BEI DER HERSTELLUNG DES PAPIERS GESCHONT?

Im Vergleich zu herkömmlichem Papierartikeln werden zur Herstellung der Recycling-Papierartikel mit dem PRO PLANET-Label keine „frischen“ Holzfasern verwendet. Der weltweite Holzbestand kann so geschont werden. Die Verarbeitung des „frischen“ Holzes zu Zellulosefasern braucht zudem mehr Energie als notwendig ist, um die Zellulose aus Altpapier wieder aufzubereiten. Gleiches gilt für den Einsatz von Wasser. Bei der Aufbereitung der frischen Zellulosefasern wird mehr Wasser benötigt als für die Herstellung des Papierbreis aus recycelten Fasern. Auch das Abwasser wird weniger belastet, da für die Verarbeitung von Altpapier weniger chemische Mittel eingesetzt werden müssen. Laut Umweltbundesamt benötigt die Herstellung von Produkten aus Recyclingpapier gegenüber der von herkömmlichem Papier aus frischen Zellulosefasern nur etwa die Hälfte an Energie und nur rund ein Drittel der Wassermenge.

WAS BEDEUTET DIE AUSZEICHNUNG MIT DEM BLAUEN ENGEL?

Der Blaue Engel ist die erste und älteste umweltschutzbezogene Kennzeichnung der Welt für Produkte und Dienstleistungen. Ausgezeichnet werden Produkte, die besonders umweltfreundlich sind. Verbraucher können sich anhand des Umweltzeichens Blauer Engel einfach über ökologisch vorteilhafte Produkte informieren. Heute tragen rund 11.500 Produkte und Dienstleistungen in etwa 90 Produktkategorien den Blauen Engel. An der Vergabe des Blauen Engels sind unter anderem das Bundesumweltministerium, das Umweltbundesamt und die unabhängige Jury Umweltzeichen beteiligt.

Weitere Informationen zum Blauen Engel und dessen Vergabekriterien finden Sie hier: http://www.blauer-engel.de

Platzhalter

 

Kennziffer eingeben

Was leistet Ihr PRO PLANET-Produkt für Mensch und Umwelt? Geben Sie hier die Kennziffer ein und erfahren Sie mehr.

Kurz und Gut

Ziele:

Umweltschonendere Herstellung, Erhaltung des Holzbestandes

Maßnahmen:

Herstellung aus 100% Altpapier, Auszeichnung Blauer Engel

Herkunft:

Deutschland