• Erhältlich bei:

  • Erhältlich bei:

  • Erhältlich bei:

  • Erhältlich bei:

  • Erhältlich bei:

  • Erhältlich bei:

  • Erhältlich bei:

Kekse

Ob mit Schokolade überzogen oder nussig im Geschmack – Kekse gibt es in vielen Variationen und sie sind bei Jung und Alt gleichermaßen beliebt. Kekse sind meist von mürber Konsistenz und enthalten Zutaten wie Mehl, Zucker, Pflanzenöl, Eier oder je nach Rezeptur auch Kakao und Nüsse. In Deutschland werden jährlich im Durchschnitt rund neun Kilo Kekse pro Person verzehrt.

Die PRO PLANET-Kekse stammen von Lieferanten aus Deutschland. Dabei verwenden die Hersteller unter anderem Kakaobohnen aus Westafrika und Palmöl aus Südostasien.

Analysen im Auftrag der REWE Group zeigen, dass bei der Herstellung der Kekse die Zutaten Kakao und Palmöl unter Nachhaltigkeitsaspekten das größte Optimierungspotenzial aufweisen. Die REWE Group setzt sich daher dafür ein, dass die Bedingungen in der Palmölproduktion verbessert werden. Sie verpflichtet die Lieferanten der Kekse mit dem PRO PLANET-Label dazu, schrittweise auf Palmöl umzusteigen, das aus ressourcenschonender bewirtschafteten Plantagen stammt. Kekse mit dem PRO PLANET-Label enthalten von Beginn an 100 Prozent massenbilanziertes Palmöl, teilweise ist die Umstellung auf segregiertes, RSPO-zertifiziertes Palmöl bereits erfolgt. Bis Ende 2017 wird die Umstellung abgeschlossen sein.

Beim Rohstoff Kakao kooperiert die REWE Group mit verschiedenen Zertifizierungssystemen, um den Anbau der Kakaobohnen insgesamt nachhaltiger zu gestalten. Bei dem in den Keksen mit dem PRO PLANET-Label verwendeten Kakao wird das Zertifizierungssystem UTZ Certified angewendet (massenbilanziert). Es zielt darauf ab, die Qualität des Kakaoanbaus unter Berücksichtigung der kritischen sozialen und ökologischen Bedingungen beim Anbau der Kakaobohnen zu verbessern.

Für einige Kekse mit dem PRO PLANET-Label ist aufgrund ihrer Rezeptur nur das Thema Kakao relevant.

 

>> Auf der Rohstoffseite Palmöl erfahren Sie mehr darüber, wie sich die REWE Group für einen nachhaltigeren Anbau des Rohstoffs Palmöl einsetzt.

>> Auf der Rohstoffseite Kakao erfahren Sie mehr darüber, wie sich die REWE Group für einen nachhaltigeren Anbau des Rohstoffs Kakao einsetzt.

Platzhalter

 

Kennziffer eingeben

Was leistet Ihr PRO PLANET-Produkt für Mensch und Umwelt? Geben Sie hier die Kennziffer ein und erfahren Sie mehr.

Kurz und Gut

Ziele:

Umweltschonenderer Kakao- und Palmölanbau

Maßnahmen:

UTZ Certified als Zertifizierungssystem für nachhaltigeren Kakaoanbau, RSPO als Zertifizierungssystem für nachhaltigeren Palmölanbau

Herkunft:

Kakaobohnen aus Westafrika, Palmöl aus Südostasien